Einfach-effektiv.de

Frank Albers - Online Business-Coach


Strategie-Coaching für Sichtbarkeit und Onlinekurse

Selbstmanagement

.

Chancen nutzen und Türen öffnen

Chancen nutzen und Türen öffnen
Chancen nutzen und Türen öffnen
5 (100%) 4 votes

Chancen nutzen und Türen öffnen

Ich freue mich über die Einladung von Kiwi Pfingsten zu ihrer Blog-Parade mit dem spannenden Titel „Wenn Türen sich öffnen“.

Chancen nutzen und Türen öffnen

Wenn wir ehrlich sind, will fast jeder von uns Karriere machen und erfolgreich werden. Was das dann im Einzelnen heißt, kann für jeden individuell verschieden sein. Während die Einen ein dickes Bankkonto, ein großes Haus und einen PS-starken Wagen ihr Eigen nennen wollen, finden die Anderen Erfüllung in einem sinnvollen Job. Das Eine muss das Andere natürlich nicht ausschließen. Beides wäre ja vielleicht auch nicht schlecht 😉

Aber … wie schafft man das? Wahrscheinlich hast du auch schon öfter darüber nachgedacht. Tatsache ist, Erfolg und Glück fallen uns nicht unbedingt in den Schoß. Fleiß und Ausdauer sind auf dem Weg zum Erfolg jedenfalls nicht gerade hinderlich.

Bestimmt kennst du das Sprichwort:

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Oje, denkst du, jetzt kommt er mir mit so ´nem alten Zeugs.
Ja, ich glaube, dass in diesen alten Sprichwörtern auch ´ne Menge Wahrheit drin steckt.

 

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Stimmt das wirklich? Ich meine ja. Allerdings setzt das voraus, dass du dich aus der Opferrolle begibst und Verantwortung für dein eigenes Handeln übernimmst.

 

Hast du schon mal andere Kollegen neidisch betrachtet,

  • weil deren Karriere steiler verlief als deine?
  • weil du glaubst,  dass diese Kollegen mehr Glück in ihrem Leben haben?
  • oder, dass ein anderer Mitbewerber auf dem Markt immer mehr Aufträge bekommt als du?

 

Dann frag dich doch mal, warum das so sein könnte.
Was machen der oder die anders als du?

 

Natürlich kannst du darauf warten, dass sich Chancen bieten und sich Türen öffnen. Aber jetzt mal Hand aufs Herz, wie oft kommt es vor

  • dass du unerwartet befördert wirst?
  • dass du eine Lohnerhöhung bekommst, ohne dass du darum gebeten hast?
  • oder dass du Team-Leiter wirst, ohne vorher etwas dafür getan zu haben?

 

Wenn das Leben eine Los-Bude wäre, wie groß wäre die Chance auf ein Hauptgewinn, wenn du nur zweimal im Jahr Lose kaufst?

Du hättest zweimal im Jahr

  • die Chance auf den Hauptgewinn
  • aber auch das Risiko, dass es sich jeweils um eine Niete handelt.

 

Wäre es nicht sinnvoller, deine Chancen aktiv zu erhöhen?
Was wäre, wenn du jeden Tag ein, zwei oder gar drei Lose öffnen könntest?

 

Noch´n  Spruch:

Dem Tüchtigen hilft das Glück.

 

Worauf ich hinaus will ist, dass erfolgreiche Menschen nicht darauf warten, dass sich ihnen Chancen bieten oder Türen öffnen.

Stattdessen suchen sie die Chancen.

 

 

Je mehr verschlossene Türen du findest, desto mehr Türen können sich für dich öffnen.

 

 

Was kannst Du tun, um die Anzahl der sich bietenden Chancen zu erhöhen?

#1 Wenn sich eine Chance bietet, dann nutze sie!
Auch, wenn das bedeutet, dass du deine Komfortzone verlassen musst. Wer weiß, welche neuen Gelegenheiten sich daraus ergeben. 

Ich habe beispielsweise die Anfrage nach einem Fach-Artikel über Projektmanagement für ein Online-Magazin erhalten. Habe ich vorher noch nie gemacht. Ist also eine neue Herausforderung. Aber ich gehe das an und wenn es gut wird, dann tut sich hier ein neues Geschäftsfeld auf. Übrigens habe ich sogar schon die Anfrage für einen weiteren Beitrag, noch bevor der erste überhaupt fertig ist. Daher mein Tipp: Wenn sich eine Chance bietet, dann nutze sie unbedingt!

 

#2 Sorge aktiv für Chancen

  • indem du dein Netzwerk vergrösserst
  • vorhandene Kontakte pflegst
  • einer Mastermind- oder Erfolgsgruppe beitrittst
  • dich freiwillig anbietest, neue Aufgaben zu übernehmen
  • dich permanent weiterbildest
  • ausgetretene Pfade verlässt und neue Wege suchst

 

Ich habe gelernt, dass Kontakte aus zwei Gründen sehr wichtig sind:

  • sie erweitern deinen Horizont und bringen dich auf neue Ideen
  • es ist viel einfacher, über persönliche Kontakte an neue Aufgaben, Projekte und Jobs zu gelangen, als über noch so gut verfasste Bewerbungen oder teure Werbeaktionen für die eigene Dienstleistung.

 

Ich möchte dir dazu noch Beispiele aus meinen Erfahrungen nennen:

  • Das oben erwähnte Angebot, einen Artikel in einem Online-Magazin zu veröffentlichen, habe ich über einen Kontakt in einer meiner eigenen Mastermindgruppen bekommen.
  • Vor über zehn Jahren nahm ich an einem Seminar teil. Ich habe schon viele Weiterbildungen besucht, die ich auch fast immer selbst bezahlt habe – sogar als ich noch angestellt war. Schliesslich ist es jedes mal eine Investition in meine Zukunft. Für mein Geld bekomme ich eine Gegenleistung in Form von Wissen und Know-How-Transfer. Ich stelle aber auch immer wieder fest, dass es sich auch aus einem anderen Grund lohnt, Seminare zu besuchen. Die Pausenzeiten zwischen den Unterrichtsstunden nutze ich nämlich immer für den Austausch mit den anderen Kursteilnehmern. Und dabei gibt es oft Tipps, die mindestens genauso viel Wert sind, wie die fachlichen Themen. 

Damals bekam ich z.B. den Hinweis, mir doch mal die Netzwerk-Plattform OpenBC im Internet anzuschauen. OpenBC wurde 2003 gegründet und heißt seit 2006 XING. Ich legte dort mein Business-Profil an und muss mich seitdem nicht mehr aktiv um Kundenakquise zu kümmern. Ich brauche nur noch auf ausgewählte Projektangebote, die mich interessieren, zu reagieren.

 Wenn ich bedenke, was mir das bisher an Kosten, Zeit und Nerven eingespart hat, dann war der Hinweis wirklich unbezahlbar. XING hat für mich mittlerweile etwas an Stellenwert verloren, weil die meisten Projekt-Vermittler mich bereits in ihrem persönlichen Adressbuch haben. XING hat aber massgeblich dazu beitragen, diesen bequemen Status quo zu erreichen.
  • Ein weiteres Beispiel: vor ein paar Jahren rief mich ein anderer Freiberufler aus dem Krankenhaus an, den ich aus einem bereits erfolgreich abgeschlossenen IT-Projekt kannte. Er sagte mir, dass er am kommenden Montag eigentlich ein neues Projekt anfangen sollte, aber nun für einige Wochen ausfallen würde. Er war mit dem Motorrad unterwegs und ein Autofahrer hat ihn übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. 
Also stellte er den Kontakt zwischen mir und seinem Vermittler her. Vermittler und Kunde waren froh, so unvermittelt Ersatz für den ausgefallenen Kollegen zu bekommen.

Was mir das brachte? Zwei Dinge:

  • Ein gut bezahltes IT-Projekt mit einer langen Laufzeit
  • und den Kontakt zu einem Vermittler, mit dem ich seit Jahren erfolgreich zusammen arbeite und mit dem ich die meisten Projekt-Angebote realisieren konnte.

 

Fazit:
Wenn du deine Karriere oder dein Business vorantreiben willst, wenn du beruflich oder privat mehr Erfolg haben möchtest, dann solltest du Chancen nutzen, sobald sich eine Tür für dich öffnet. Ausserdem solltest du aktiv dafür sorgen, dass sich dir möglichst viele Chancen bieten. Niemand ist eine Insel. Erweitere dein Netzwerk und pfleg´ deine Kontakte. Pass´ aber auf, dass du andere nicht nur ausnutzt, sondern gib´ ihnen auch immer etwas zurück. Denk´ immer WIN-WIN und gehe auch in Vorleistung. Du bekommst immer etwas zurück. Und sei es nur das positive Gefühl, jemandem geholfen zu haben.

 

PS: Wenn du mir etwas zurückgeben möchtest und dir mein Podcast gefällt, würde ich mich über eine Bewertung und Rezension bei iTunes freuen. 😉

 

 

Bildnachweis: www.einfach-effektiv.de | Frank Albers | Mallorca 2009

Frank Albers

Frank Albers

Strategie-Coach für Online-Business bei www.einfach-effektiv.de
Mein Name ist Frank Albers und dies sind meine beiden Themenschwerpunkte:

*Strategie-Coach für Sichtbarkeit und Online-Kurse
Ich unterstütze Selbständige bei der Produktion von Online-Kursen und der notwendigen Kundengewinnung.

Dazu gehört, sich mit strategischer Positionierung im Internet als Marke zu etablieren und mit gezieltem Onlinemarketing für Kunden sichtbarer zu werden.


*Selbstmanagement für den Alltag
Als Experte für Selbstmanagement helfe ich Menschen, ihre Ziele zu finden, zu erreichen und ihr eigenes Potential optimal zu nutzen.
Frank Albers

6 Kommentare zu Chancen nutzen und Türen öffnen

  1. Vielen Dank, Frank, für diesen konstruktiven Beitrag zu meinem Thema! Besonders dein HInweis darauf, dass man die Chancen selbst erhöhen sollte und wie das geht, gefällt mir super!

    Dir weiterhin viel Erfolg und viele Chancen und offene Türen für deine Projekte!

    Herzliche Grüße,

    Kiwi

  2. Hallo Frank,

    ich habe mal einen Kurs zum Löffelbiegen besucht. Und manche wollten auch durch Wände gehen.

    So viel einfacher ist es doch, eine Tür zu benutzen. Von daher finde ich das Bild einer Tür, die sich öffnet so toll.

    Du weißt, mein neues Geschäftsmodell (Flipchart- und Skizzierkurs online für Trainer und Coaches) ergab sich aus einem solchen Zufall. Ich bin heute so dankbar, dass ich diese Chance erkannt und genutzt habe. Die Teilnehmer sind so unglaublich.

    Wenn sich also eine Chance bietet und es sich für mich gut anfühlt, dann starte ich einen Test.

    Liebe Grüße,
    David

  3. Hallo Frank, ja, Kontakte pflegen und sich vernetzen sind so wichtig.
    Deine Erfahrungen zeigen aber auch, wie wichtig der Kontakt mit Gleichgesinnten und die Zusammenarbeit mit anderen ist.
    Und ich freue mich über Deinen Hinweis auf die Eigenverantwortung.
    Ich freue mich, mehr zu hören
    Liebe Grüße
    Annette

  4. Hallo zusammen. Vielen Dank für einen tollen Artikel. Alles, was hier geschrieben steht, ist wirklich sehr interessant. In der Wirtschaftswoche vom 19. Juni 2016 gab es auch zum Thema Erfolg einige Beiträge: http://weiter-lesen.net/1937/deinen-erfolg-sichern/ Meiner Meinung nach gehört zum Erfolg, Dinge zu tun, die einem liegen, die man idealerweise sogar liebt und nicht zu früh aufzugeben!

  5. Jeder von uns muss ab und zu mal daran erinnert werden, dass er seine Chancen

    , egal welcher Art und wo sie sich ergeben, nutzen muss, um voranzukommen.

    Oftmals gehen wir mit Chancen so um als gäbe es sie im Überfluss.

    Dabei ist es häufig so, dass sich bestimmte Chancen eben nur wenige Male oder auch nur ein einziges

    Mal ergeben.

    Danke für die Erinnerung und den Beitrag.

    Viele Grüße!

Hinterlasse einen Kommentar!


Der neue Trello Video Kurs (klick auf den Monitor für mehr Informationen)




Das Trello Buch bei Amazon



Frank Albers

Ich bin Frank Albers

Seit über 20 Jahren helfe ich Menschen und Unternehmen, Ihre privaten und beruflichen Ziele zu erreichen.

Neugierig?