Einfach-effektiv.de

Frank Albers - Online Business-Coach


Strategie-Coaching für Sichtbarkeit und Onlinekurse

Selbstmanagement

.

Steigerung der persönlichen und betrieblichen Effizienz durch effektives Zeitmanagement

Steigerung der persönlichen und betrieblichen Effizienz durch effektives Zeitmanagement
Steigerung der persönlichen und betrieblichen Effizienz durch effektives Zeitmanagement
5 (100%) 2 votes

Steigerung der persönlichen und betrieblichen Effizienz durch effektives Zeitmanagement

Viele Führungskräfte und hochrangige Mitarbeiter eines Unternehmens werden es sicher kennen, zwar gibt es viele wichtige Projekte, die eigentlich mit dem vollen Fokus vorangetrieben werden müssten. Jedoch grätscht immer wieder das Tagesgeschäft dazwischen und so findet sich die entsprechende Führungskraft in der Bewältigung alltäglicher Aufgaben oder Bearbeitung des Emailpostkorbs wieder.

Doch dieses Problem ist sowohl nicht im Interesse des Unternehmens, als auch oftmals sehr frustrierend für die Führungskraft selbst. Schließlich ist die entsprechende Person  bei ihren eigentlichen Aufgaben deutlich effektiver und leistungsfähiger, wenn die entsprechende Zeit nicht durch unwichtige Dringlichkeiten beansprucht wird. Passende Lösungen bieten hierbei Seminare für Führungskräfte im Bereich Produktivität- und Zeitmanagement.

Um vorab bereits selbstständig Versesserungen und Schritte in diese Richtung einzuleiten,  gibt es einige interessante und hilfreiche Konzepte aus renommierten Fachbüchern, deren Umsetzung bereits Fortschritte erzielen können.

„Getting Things Done“ – von David Allen

In seinem Buch „Getting Things Done“ beschreibt David Allen, dass es enorm produktivitätssteigernd sein kann, die Aufgaben eines jeden Tages nach Dringlichkeit zu sortieren und dann wie in einer Lise abzuarbeiten. Somit entfällt während des Arbeitstages der Denkprozess bei der Auswahl der Aufgaben, durch die Erledigung der Dringlichkeiten, wird zudem der Zeitdruck etwas genommen und am Ende bleibt mehr Zeit und auch Ruhe für die wichtigen Projekte.

Die Einführung einer Not-To-Do-Liste   

Auch enorm hilfreich kann eine einfache und simple Auflistung der Dinge sein, mit denen die wertvolle Arbeitszeit heute nicht verbracht werden soll. Beispielsweise das ständige Checken von Nachrichten,  Emails oder auch den Sozial Networks, unabhängig davon, ob es jetzt privater oder beruflicher Natur ist. Hilfreich hierfür kann es sein, eine entsprechende Zeit festzulegen, die mit solchen Aktivitäten verbracht werden darf, eine feste Zeit für Mail und Sozial Network, erhalten außerhalb dieser Zeiten den Arbeitsfokus.

Die Eisenhower Matrix

Auch hier handelt es sich um ein einfaches aber enorm effektives Tool. Die Eisenhower Matrix sieht nämlich vor, die einzelnen Aufgaben in einer Matrix jeweils in Wichtig und Unwichtig, sowie Dringend und nicht dringend einzuordnen. Denn das menschliche Gehirn ist nun einmal evolutionär bedingt auf das kurzfriste Überleben ausgerichtet, womit wir in unserem Handeln dementsprechend auch eher kurzfristig orientiert sind. Aufgrund dessen ist diese Übersicht so enorm effektiv, denn sie verschafft uns die Möglichkeit permanent zu reflektieren, ob das was wir im jeweiligen Moment tun auch wirklich wichtig ist. Damit wir unsere Zeit nicht mit eigentlich unwichtigen, aber dringenden Aufgaben verschwenden und wir uns stattdessen, wenn sich die Wahl bietet für die langfristig wichtigen Projekte entscheiden.

 

 

Bildnachweis: www.pixabay.com | #mädchen-freiheit-klettern-wandern-1955797 | Urheber: LIOsa-2943079
[*] Partnerlink

Frank Albers

Frank Albers

Strategie-Coach für Online-Business bei www.einfach-effektiv.de
Mein Name ist Frank Albers und dies sind meine beiden Themenschwerpunkte:

*Strategie-Coach für Sichtbarkeit und Online-Kurse
Ich unterstütze Selbständige bei der Produktion von Online-Kursen und der notwendigen Kundengewinnung.

Dazu gehört, sich mit strategischer Positionierung im Internet als Marke zu etablieren und mit gezieltem Onlinemarketing für Kunden sichtbarer zu werden.


*Selbstmanagement für den Alltag
Als Experte für Selbstmanagement helfe ich Menschen, ihre Ziele zu finden, zu erreichen und ihr eigenes Potential optimal zu nutzen.
Frank Albers

8 Kommentare zu Steigerung der persönlichen und betrieblichen Effizienz durch effektives Zeitmanagement

  1. Sehr schön geschriebener Artikel. Regt wirklich zum nachdenken an. Ich denke bei fast jedem Menschen gibt es Handlungsbedarf in Sachen persönlichen Zeitmanagements.

  2. Danke für den Beitrag !

    Das richtige Zeitmanagement ist absolut essentiell um seine Ziele erreichen zu können.

    Nur wenn man radikal wichtiges von unwichtigem trennen kann, hat man genügend Zeit sich richtig zu entwickeln.

    Die Idee mit der Not-to-do-list gefällt mir wirklich gut. Habe ich so bisher noch nicht gehört.

    Werde ich auch ausprobieren, da ich mich immer noch dabei erwische wie ich hier und da Zeit verschwende.

    Viele Grüße

  3. Zeitmanagement ist in unserer schnelllebigen Gesellschaft das A & O.

    Den Punkt mit der Sortierung habe ich übernommen und werde es in Zukunft umsetzten, da es effizient ist.

    Ergänzend kann ich noch sagen, dass ich meine Effizienz und Produktivität durch ergonomische Arbeitsgeräte und Möbel noch weiter gesteigert habe. Es ist faszinierend wie viel Mehrleistung man aus seinem Körper rausholen kann, wenn man sich wohl fühlt!

    Allerbeste Grüße
    Markus

  4. Zeitmanagement ist in unserer schnelllebigen Gesellschaft das A & O.

    Den Punkt mit der Sortierung habe ich übernommen und werde es in Zukunft umsetzten, da es effizient ist.

    Ergänzend kann ich noch sagen, dass ich meine Effizienz und Produktivität durch ergonomische Arbeitsgeräte und Möbel noch weiter gesteigert habe. Es ist faszinierend wie viel Mehrleistung man aus seinem Körper rausholen kann, wenn man sich wohl fühlt!

    Allerbeste Grüße
    Martin

  5. Super spannender Artikel!
    Konnte ich echt einiges draus mitnehmen!
    Vielen dank dafür:-) Werde ich direkt in die Umsetzung gehen!

    Liebe Grüße

    Tim

  6. Vor allem, vielen Dank für deinen Beitrag! Das Thema finde ich sehr wichtig, heutzutage gibt es so viel zu tun, dass ohne Zeitmanagement zu beherrschen, kann man einfach die Sachen nicht erledigen. Ich kann auch ein paar interessante Bücher zu diesem Thema empfehlen, wie z.B. „Eat this frog von Brian Tracy und „The now habit“ von Nail Fiore.

  7. Das mit der Not-To-Liste hört sich super an. Ich guck auch jede Stunde nach neuem Mails und das kostet viel zu viel Zeit.

    Ich finde es noch wichtig, dass man sich über die Richtung in seinem Leben Gedanken macht. Es bringt nichts alles noch schneller zu erledigen, wenn der Weg der völlig falsche ist.

  8. Auch mir gefällt die Idee einer Not-To-Do-Liste sehr gut. Ohne die Wichtig-Dringlich-Matrix kann man heutzutage doch gar nicht mehr arbeiten.

    Ich unterteile die wichtigen Dinge zudem. Dazu gehören Pflichtaufgaben (bspw. Überweisungen), notwendige Aufgaben, um meine Ziele zu erreichen und in interessante Aufgaben, die mich persönlich weiterbringen.

Hinterlasse einen Kommentar!


Der neue Trello Video Kurs (klick auf den Monitor für mehr Informationen)




Das Trello Buch bei Amazon



Frank Albers

Ich bin Frank Albers

Seit über 20 Jahren helfe ich Menschen und Unternehmen, Ihre privaten und beruflichen Ziele zu erreichen.

Neugierig?