Einfach-effektiv.de

Frank Albers - Online Business-Coach


Strategie-Coaching für Sichtbarkeit und Onlinekurse

Selbstmanagement

There is no custom code to display.

.

Zustandsmanagement mit der Produktivitäts-Ampel

Zustandsmanagement mit der Produktivitäts-Ampel
Zustandsmanagement mit der Produktivitäts-Ampel
5 (100%) 16 votes

Zustandsmanagement NLP mit der Produktivitäts-Ampel

Ralf Janssen hat gerade einen interessanten Gastartikel auf meinem Blog zum Thema Zustandsmanagement NLP (State-Management-NLP) veröffentlicht.

 

Für mein persönliches Zustandsmanagement benutze ich die [ee]-Produktivitäts-Ampel.

Produktivitäts-Ampel

Möglicherweise kennst du das. Du sitzt am Notebook oder am PC und hast das wage Gefühl:

  • so richtig produktiv bin ich gerade nicht
  • viele Aufgaben, die ich erledigen wollte sind immer noch unerledigt
  • irgendwie habe ich meinen Fokus verloren

 

Hier hilft Zustandsmanagement mit der Produktivitäts-Ampel

 

Produktiv in 3 Schritten:

  1. Wenn Du feststellst, dass du nicht produktiv bist: Stell die Spielfigur auf den roten Smiley. Evtl. hast du bereits seit einigen Stunden vor dem PC gesessen – sei es im Büro oder im Homeoffice – und du hast einen Tunnelblick bekommen. Deine Welt beschränkt sich nur noch auf das, was sich 50-80 cm vor dir befindet. Lass´ die Figur auf dem roten Feld eine Minute lang stehen und schau´ sie bewusst an. Damit führst du dir klar vor Augen, dass du dich zur Zeit in einem unerwünschten Zustand befindest.

  2. Nimm´ nun die Spielfigur und stell´sie auf den gelben Smiley der Produktivitäts-Ampel. Das ist das Signal für Dich, den Schreibtisch zu verlassen und eine Mikro-Auszeit zu nehmen. Verlass´ den Raum und suche ganz bewusst einen Ort auf, von dem aus du möglichst weit gucken kannst. Vielleicht gehst du ans Fenster im ersten Stock des Bürogebäudes und lässt deinen Blick schweifen. Erweitere deinen Horizont wieder. Das entspannt nicht nur deine Augen, sondern auch dich und macht dich bereit, deinen unproduktiven Zustand zu verlassen. Denk darüber nach, was dazu geführt hat, dass du diesen unproduktiven und unerwünschten Zustand erreicht hast?
    – Was kannst Du tun, um wieder in deinen Flow zu gelangen?


  3. Geh´ wieder zurück an deinen Arbeitsplatz und setze das um, was du dir gerade überlegt hast. Also z.B.
    – eliminierst du Unterbrechungen, indem du das Telefon abschaltest
    – oder die Verbindung zu den Sozialen Netzwerken kappst
    –  und anstatt dich mit Unwichtigem zu verzetteln arbeitest du von jetzt an einer wirklich wichtigen Aufgabe
    – usw.
    Wenn du wieder deinen Flow und damit einen produktiven Zustand erreicht hast: Stell´ die Spielfigur auf das grüne Feld. Das ist dein erstrebenswerter Zustand.


Mit dieser Vorgehensweise gelingt es mir, meine Produktivitätszustände am Arbeitsplatz zu kontrollieren und zu regulieren.

Produktivitäts-Ampel

 

Produktivitäts-Ampel

 

 

Hier kannst Du die Vorlage für die Produktivitäts-Ampel als PDF herunterladen.
Hier gibt es die Spielfiguren[*]

 

Wie findest du die Idee mit der Produktivitäts-Ampel?

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

 

 

 

 

Bildnachweis: www.einfach-effektiv.de | Urheber: Frank Albers

[*]Partnerlink

Frank Albers

Frank Albers

Strategie-Coach für Online-Business bei www.einfach-effektiv.de
Mein Name ist Frank Albers und dies sind meine beiden Themenschwerpunkte:

*Strategie-Coach für Sichtbarkeit und Online-Kurse
Ich unterstütze Selbständige bei der Produktion von Online-Kursen und der notwendigen Kundengewinnung.

Dazu gehört, sich mit strategischer Positionierung im Internet als Marke zu etablieren und mit gezieltem Onlinemarketing für Kunden sichtbarer zu werden.


*Selbstmanagement für den Alltag
Als Experte für Selbstmanagement helfe ich Menschen, ihre Ziele zu finden, zu erreichen und ihr eigenes Potential optimal zu nutzen.
Frank Albers

5 Kommentare zu Zustandsmanagement mit der Produktivitäts-Ampel

  1. Hi Frank,

    mit Zustandsmanagement kenne ich mich noch nicht so gut aus – daher danke für die Einführung! Den Ansatz finde ich ganz interessant und werde dazu mal 10-15 Minuten googeln. Kennst du eine App, die beim Zustandsmanagement hilft? Die Spielfiguren sind so 2015… 😉

    Viele Grüße
    Tim

  2. Ich kannte die Produktivitäts-Ampel vorher gar nicht, finde den Ansatz aber sehr interessant und werde mich damit jetzt nochmal ausführlich beschäftigen. Vielen Dank für die Anregung!

Hinterlasse einen Kommentar!

[shareaholic app="recommendations" id="18197295"]

Hol´dir mein eBook und werde Teil unserer Community.

There is no custom code to display.

Frank Albers

Ich bin Frank Albers

Seit über 20 Jahren helfe ich Menschen und Unternehmen, Ihre privaten und beruflichen Ziele zu erreichen.

Neugierig?

There is no content to display.

Trage Deine Emailadresse ein und erhalte ein kostenloses Starterpaket